Frakturschriften Forum

Ein Forum der DKS-Freunde, des BfdS und frakturschriften.de zur Förderung der Bruchschriften — Schriften im Fraktur-Charakter, gebrochene Schriften, Kurrentschriften

Herzlich willkommen auf der Netzseite Frakturschriften.de

Hier finden Sie alles zum Thema Frakturschriften, auch Bruchschriften genannt. Unser Forum bietet Möglichkeit zum Austausch. Es ist ein Forum in Zusammenarbeit der DKS-Freunde, des BfdS und frakturschriften.de zur Förderung der Bruchschriften — Schriften im Fraktur-Charakter, gebrochene Schriften, Kurrentschriften. Zum Austauschforum.


ziegler.jpg

Unicode UNZ 1

Mit der Empfehlung, Schriften in UNZ 1 zu kodieren, ist ein zukunfts­gerich­teter Weg beschritten, der eine einheitliche, systemübergreifende und herstellerunabhängige Anwendung von Gebrochenen Schriften (Frakturschriften) ermöglicht. Weiterlesen …


Schriftklassifikation

In der Auflistung der Druckschriften (DIN 16518) werden die Frakturschriften fachmännisch als »Gebrochene Schriften« aufgeführt und in die Untergruppen: Gotisch, Rundgotisch, Schwabacher, Fraktur, Fraktur-Varianten unterteilt.

Der Name Fraktur wird daher doppelt verwendet, im engsten Sinn steht der Begriff für eine Untergruppe und im weiteren Sinn ist er Sammelbegriff für die gebrochenen Schriften.

Ungelesene Foren-Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Lücken im Brief - Kann jemand helfen? 1

      • dominika1703
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      28
      1
    3. Michaela

    1. Ab LibreOffice 5.3 kann man auf nahezu alle Opentype-Layout-Features zugreifen 1

      • Gerhard H
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      63
      1
    3. Gerhard H

    1. Unbekannter Brief 19. Jahrhundert 1

      • dominika1703
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      147
      1
    3. dominika1703

    1. Da die Nothdurft erfordert

      • Teo
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      39
      0