Lehrgang "Deutſche Schreibſchrift mit Schwung - Geſtaltungskurs" in Uder/Thüringen

Lehrgang "Deutſche Schreibſchrift mit kalligrafiſchem Schwung" in Uder/Thüringen

Beginn: Freitag, 17.09.2021, 18 Uhr

Ende: Sonntag, 19.09.2021, 13 Uhr

Leitung: Jörg Kariſch, Kalligraf aus Nürnberg


Zeitliche Abfolge:

Fr. 17.09. (18 Uhr) Beginn mit einer kurzen Vorſtellung des Programms. Anſchließend Abendbrot und dann wird etwa 2 Stunden langſam mit dem Schreiben begonnen.

Sa. 18.09. iſt normales Programm mit Eſſens- und Erholungspauſen, auch am Abend.

So. 19.09. Nach dem Frühſtück bis 12 Uhr Seminar und dann ſchließt der Kurs mit dem Mittageſſen.


In dieſem Kurs (Kurs-Nr.: 21177 E) lernen die Teilnehmer (Geübte in der deutſchen Schreibſchrift), wie ſie ihre Schriftſtücke mit einer freieren, expreſſiven Schreibſchrift geſtalten können. D.h., die ſchon bekannten Buchſtabenformen werden kurz wiederholt, ſodaß auf der Ausarbeitung von kalligrafiſchen Blättern das Hauptaugenmerk liegt.


Für die Geſtaltung ſetzen wir Bandzugfedern oder ähnliche Werkzeuge ein.

Wer gerne (Kalligrafie-)Füller verwenden möchte, kann dieſe ebenſo benutzen.


Material-Liſte:

Von den Teilnehmern ſind ſelbst mitzubringen:

- großes Geodreick, Lineal, Bleiſtift, Radiergummi zum Linienziehen

- Spitzpinſel Größe 6 (zum Befüllen der Federn)

- nur wenn vorhanden: Kalligrafie-Füller der Firma Pilot (Parallelpen 1.5, 2.4, 3.8, 6.0)

- nur wenn vorhanden: Automatic-Pen

- Behältnis für Waſſer (zum Auswaſchen von Federn und Pinſel)

- Zitate für Schriftblätter


Die weiteren Materialien können im Kurs erworben werden oder ſind ſelbſt mitzubringen:

- Bandzugfedern Größe 1, 2, 3mm (oder weitere Größen)

- etwa 20 Blatt DIN A3 glattes Zeichenpapier, Stärke 90-120g/m² (Übungsblätter)

- 10-15 Blatt DIN A3 Zeichen- oder Aquarellpapier, Stärke 150-300g/m² (für Geſtaltungsarbeiten)

- Tinte im Glas für Bandzugfedern, usw.

- nur wenn vorhanden: Kalligraphie-Füllfederhalter, Größe 1,1 und 1,5 (z.B. Kaweco-Kalligraphie 1.1 / 1.5)

Bitte rechtzeitig vorbeſtellen, falls benötigt!


Nützlich, aber nicht zwingend erforderlich:

- ſchräge Schreibunterlage

- weitere Schreibflüſſigkeiten wie Aquarell- oder Airbruſhfarben, Gouachen, Tuſchen, farbige Holzbeizen, uſw.


Für Fragen zum Kursablauf oder -inhalten iſt der Dozent folgendermaßen erreichbar:

Jörg Kariſch, E-Post: info@scriptorium-kobergensis.de


Koſten:
Einzelzimmer EUR 170,-

Doppelzimmer EUR 150,- pro Perſon bei gleichzeitiger Buchung von 2 Teilnehmern

zzgl. Materialkoſten


Anmeldung über:
Bildungs- und Ferienſtätte Eichsfeld, Eichenweg 2, 37318 Uder

Tel.: 036083-42311, Fax: 036083-42312,

Internet: www.bfs-eichsfeld.de

Facebook: www.facebook.com/BFSEichsfeld


Die "Corona-Regeln" können und werden ſelbſtverſtändlich eingehalten!

Kommentare 1

  • Es sind noch freie Kursplätze vorhanden.

    Wer gerne teilnehmen möchte, sollte sich bitte baldmöglichst anmelden.

    Falls noch Fragen zu Kursinhalten bestehen, bitte gerne an den Dozenten richten: info@scriptorium-kobergensis.de