Beiträge von Cuno

    Ein Gutsbesitzer aus Geshof (Geslah Gehof Gessah ???) schreibt hier der Kammer, dass er im Februar und August (18?)74 ein Gesuch eingereicht hat, damit die einen näher zu bestimmenden Beamten zulässt, dere seine Holzgerechtsame berichtigt. Der Gutsbesitzer bittet dafür um baldige Verfügung, weil der Schaden, den er bei der derzeitigen Anweisung [seines Holzdeputats] nimmt, enorm sei.


    Mir sieht es vom Schriftbild eher nach 19. Jahrhundert aus, da ich es aber nicht verorten kann, kann ich das Jahr nicht genau bestimmen. Bei dem Ort fehlen mir konrete Informationen. Die Seite selbst wird Teil eines Schriftverkehrs mit der Zivilverwaltung oder staatlichen Forstadministration sein, aus dem sich ableiten ließe, wo das Gut lag.

    Super, ganz herzlichen Dank!

    Darf ich Sie bitten, auch einen Blick auf diesen Brief zu werfen? Eine kurze Zusammenfassung, um was es geht, würde mir reichen. Vielen Dank!


    Ganz herzlichen Dank!