Beiträge von sammler

    Guten Tag,

    bei folgender Briefanschrift brauche ich Hilfe:

    An Großherzogs. Sugerrit???????

    zu ?? Lemberg??

    Bitte um eure Korrektur

    Liebe Grüße

    Franz

    Vielen herzlichen Dank. Super

    Es handelt sich um einen Wertbrief vom fürstl Oberamt Friedeberg vom 28.8.1844, an den löblichen Magistrat in Wien

    Taxnote gegen Rezepisse franco = Der Brief wurde vom Absender bezahlt (Franko) und es wurde vom Postamt eine Aufgabebestätigung (Rezepisse) ausgestellt.

    34 Gulden und 3 1/4 X (Kreuzer) X ist die Abkürzung für Kreuzer könnte das bezahlte Franko vom Absender sein.

    Liebe Grüße

    Franz

    Guten Tag,

    bei folgenden zwei Zeilen komme ich nicht weiter:

    mit 34 fm 3 1/4 dm ?? mit ?????

    gegen ???????? franco.

    Bitte um eure Hilfe bei der Entzifferung.

    Liebe Grüße

    Franz

    Hallo AN,

    vielen Dank für die Info.

    Ich werde mich mit Texten eindecken (im Web sind viele vorhanden).

    Den Schreiblehrgang "Kurrentschrift von Margarete Mücke" in PDF Format habe ich im Web gefunden.

    Mal sehen wie es mit den Schreiben klappt.

    Das Lehrbuch von Harald Süß "Deutsche Schreibschrift Lesen und Schreiben lernen" werde ich bestellen.

    Liebe Grüße

    Franz



    Ein großes Dankeschön für die Hilfe.

    Das hätte ich alleine nie geschafft.

    Ich habe viel Zeit damit verbracht, beim Versuch diesen Brief zu entziffern, bin aber einfach nicht weitergekommen.

    Vielleicht hilft es wenn ich mir Lehrbücher zu diesen alten Schriften besorge, damit ich diese Schriften erlernen kann.

    Liebe Grüße

    Franz

    Vielen herzlichen Dank.

    Der Briefschluss:

    Von der ??? Verw??? mehr ???? Gutgabe??

    ??auf??? seiner ??ZuL?? abermal ?? und

    Durch Pavert Publicirt ??? ?? ?? verfügt und

    für eine ?nachen in Zeitliche Protection ??? aber

    in derselben Zeit und ???? ??????

    ????? ?????????

    Bitte um Korrektur des letzten Teils.

    Liebe Grüße

    Franz

    Herzlichen Dank. Super!!!!

    Ein paar Sätze hätte ich noch.

    Leider kann ich nichts sinnvolles mehr lesen.

    Das Wissen das Salben ?Marz? Und ?Maz? haben alle

    ?? be?? du ???????Haltung müsten jemand und ?????

    Kloster und He??haft, eil dir ein???? und anderen

    ??? nach L??? Man?? ?ltag ????

    dieselben?????? ?? desen ????? ?????

    ?????? ????? ???? ????

    ?????intimmation????anhalten?????? Und

    ???? die Ober ???Commis???? das ?? die

    ??? ?????? ?????? ????? erfüllt

    Bitte um Hilfe

    Vielen herzlichen Dank Super,

    ich habe versucht den Briefanfang zu übersetzen:

    Hochwürdiger Gnädig und Hochgebiedenter

    ? Derr Derr?

    Lieber? ? Höflichen Hofnung , ?? und: Worden Schufen

    ?? zu samt angelangt sein, ??? ????Wichtigkeit habe ich ????

    ??? ????? ?? abgelegt, so ist mir in der Nacht ?? ???

    ????? in ????´; das ich ???? ??????

    ???? ???

    Bitte mich zu korrigieren

    Liebe Grüße

    Franz

    Guten Tag,

    eine für mich besonders schwierige Anschrift:

    Den Hochwürdigen, in ?30? Zeit

    ???? ??? ???

    Herren Herren Augustino, Der

    Lobwürdigen ???? ????

    Wohl?????ten Herrn Prelaten

    ????? ????? ?????

    ??Holces??

    ????? ???? Aggsbach

    ????? 20 ??März??? ?1665?

    Bitte um eure Hilfe bei der Entzifferung dieser Anschrift.

    Liebe Grüße

    Franz

    Vielen herzlichen Dank. Super!!!

    Ortigosa de Cameros ein Bergort in Spanien. Das dürfte passen.

    Liebe Grüße

    Franz

    Guten Abend,

    Bei folgender Briefanschrift kann ich leider den Ortsnamen nicht lesen.

    Gabriel de la Riva hijos

    Ortigoza

    ???barreiro? da bin ich mir nicht sicher


    Bitte um eure Hilfe.

    Liebe Grüße

    Franz

    Vielen herzlichen Dank. Super!!!

    Die Orte Bösenburg und Altenberg dürften richtig sein. Es handelt sich um einen Postschein aus Sachsen.

    Liebe Grüße

    Franz

    Guten Tag,

    ich komme bei diesen Text nicht weiter:

    Ein Paquet angeblich mit 5?????????????? 2Pf. 17Lt Was ist der Inhalt?

    gerichtet an ?????????????? in L??????????burg An wen ging das Packet?

    ??????????berg den 4. Juli 1830 Wo wurde es aufgegeben?

    Bitte um eure Hilfe

    Liebe Grüße

    Franz

    Vielen Dank für eure Hilfe. Super:)

    Der Brief war an die Landeszwangsarbeiterantalt in Graz gerichtet.

    Ich vermute mit verpflegt war(en) ein oder mehrere Zwangsarbeiter gemeint.

    Der Hauptschub war vermutlich der Haupttransport.

    Liebe Grüße

    Franz

    Guten Tag,

    ich kann folgenden Text nicht entziffern.

    Ich lese: Mittags eingelangt und nach Bruck mittels

    ?????? verschoben

    ??????? Leoben

    Bitte um eure Hilfe bei der Entzifferung.

    Liebe Grüße

    Franz

    Guten Tag,

    Ich komme bei dieser Briefanschrift nicht weiter.

    Bitte um eure Hilfe.

    Ich lese: Fräulein Fräulein Josefa Hamer

    ??????? Tochter Wohlgeborene

    Wildon Wolfsberg Post ?????Feld

    Liebe Grüße

    Franz