Beiträge von sammler

    Guten Tag,

    ich lese folgende Wörter: das er dise gantze sach, Zu erwünschten guttem End,

    Bitte um eure Korrektur

    Liebe Grüße

    Franz

    Guten Abend,

    auf einer alten Rechnung zu LESEN "FRANZ CZOK Oeconomie - Besitzer und Käse - Fabrikant".

    Ich habe im Internet recherchiert, aber keine Erklärung für "Oeconomie- Besitzer" gefunden.

    Kann mir bitte jemand die Bedeutung von Oeconomie Besitzer nennen?

    Liebe Grüße

    Franz

    Super, herzlichen Dank.

    Nun zum letzten Teil:

    Wir erhalten beigeschlossen ???? ???

    L 24.16.2 samt Prisma (Prima)???, für J. Defries ??? ??

    29.9.5 für F.?.Bishop St. Helena

    bitte sie ???? ihrer bestimung zu zuführen.

    Ich erlaube mir

    L 29 ????? Sept. d.J. auf sie zu entnehmen

    ??? Notiz nehmen wollen

    Wir ergebenst vom 9 d.J. bestätigend

    ????? mich ihnen

    Freundschaftlichst ergeben

    Bitte um Deine Korrektur

    Liebe Grüße

    Franz

    Hallo nochmals herzlichen Dank.

    Der nächste Absatz:

    Nr1 sind mit roher Rückseite

    Nr2 sind matter

    bitte sie mich unterrichten zu wollen in son???? Aus

    führung die Order sein soll das dessin (design) der beigefügten Muster ist zu berücksichtigen, da es sich hier lediglich

    um die Fläche der Rückseite handelt. Diese Anfrage hält

    den Gang der Fabrikation nicht auf. ??? Sie mir bald das nötigste

    mitteilen können. Eine Musterkarte von solchen Flüsseln

    samt genauester Notierungen werden sie im laufe

    der nächsten Woche erhalten.

    Anmerkung in schräger Schrift am Rand: Muster, Prima, Faktura

    Bitte um Korrektur.

    Liebe Grüße

    Franz

    Vielen Dank für Deine Hilfe,

    der Brief wurde von einer Glasfabrik in Böhmen geschrieben. Vielleicht deshalb Glasprismen. Ich wüste keine andere Erklärung für Prismen.

    Der nächste Absatz:

    Wenigstens habe ich die Order mit dieser Bedingung der Fabrik überschrieben, bisher nicht gegenteiliges

    erfahren. Was die Probe der Rendelungen betrifft, so

    bleiben für diese Probe wir sie notiert haben, aber

    Ertheilung der Faktura wurde ????wendig werden

    die abänderungen für ??? Order angeben. Von

    758 und darf 2? verstanden

    Ordre ??? geben Arbeit ?????

    die ???? einmal mit matt zugeschliffener Rückseite

    wann auf mit ganz roher Rückseite erhalten. Um

    ???? ????? ???? ????? anfügend ein

    paar Muster, die im Papier

    Bitte um Deine Korrektur

    Liebe Grüße

    Franz


    Hallo Freunde der Kurrentschrift,

    ein Brief bei dem ich eure Hilfe benötige .

    Ich habe den ersten Absatz gescannt.

    Bitte um eure Korrektur.

    Mein Übersetzungsversuch:

    Ich besitze Ihre ??? vom 7???

    die Prismen für Defries liegt der Unterschied lediglich in

    der Bezeichnung, ??? ??? jedenfalls selbst bereits wahrgenommen

    haben.

    Die Daten der Prismen habe dankend notiert.????

    So die O??? von Defries, auf

    mit ziemlicher Sicherheit ???? dürfen

    Liebe Grüße

    Franz

    Hallo Erna,

    super herzlichen Dank.

    Entschuldigung, in der vorletzten Lateinzeile habe ich tatsächlich den ersten Buchstaben ein großes E nicht Mitgescannt. ( Ex Conmissione)

    Der Brief ist adressiert an den Vikar von Zeillern.

    Wenn ich den Inhalt richtig verstanden habe , hat der Bischof von Passau den Vikar von Zeillern und seinem Kaplan die Erlaubnis erteilt, während der Fastenzeit Fleisch zu essen. Ausgenommen wahren Mittwoch, Freitag und Samstag in der Karwoche.

    Schöne Grüße

    Franz

    Hallo Erna,

    Super vielen Dank.

    Der letzte Teil:

    erg? ad dominicam Passionis exclusive gegen Ein

    malliger Ersättigung ??, und Ausübung an

    derer guten Werken genügten dürft . Sind dir an-

    by zu gnaden gewogen, gegeben in unserer fürstl-

    Resistenzstadt Passau ihn 13 Feber ?? 1779.

    ? Conmissione Emin?? ac Cels ?? DD?? brincipis

    ?? ??

    Bitte um Deine Korrektur

    Schöne Grüße

    Franz

    Hallo Erna,

    herzlichen Dank für Deine Unterstützung.

    Beim nächsten Teil fällt mir das Lesen der Handschrift wieder sehr schwer.


    Unsern grund ,und gruß zuvor ! Bedachtiger

    lieber ?aternu??! Durch hin unterthänigst ge

    stelltet Belangen, und seinen angeführten K????

    ?????? bewilligen wir hiermit gnädigst, das du

    und dein Kaplan die Fleischspeisen dieser Zeit fa-

    stenzeit tu?lich außer Mittwoch, Freitag, und Samstag

    Bitte um Deine Korrektur.

    Schöne Grüße

    Franz