Unleserliche Anschrift

  • Guten Tag,

    an wenn und wohin ging dieser Brief?

    Ich kann leider nur wenige Wörter lesen

    Denn Wohlgebohrenen Unseren ???????

    ?????? ??????? ????? ??????

    ??????? Lieutnant

    ????????? an K.K. ?? zu

    ??????????

    ???????? zu Aurolzmünster

    Aurolzmünster ?????

    Bitte um eure Hilfe

    Liebe Grüße

    Franz

  • Ein Versuch mit ein paar Fragezeichen:


    Dem Wohlgebohrenen, Unserem Dannerer

    XXXX, geheimen Rat, dem nunmehrigen General-

    Felsmarchal Lieutenant, dem bevoll-

    mächtigten Gesandten an K: K: hat zu

    Klein Lüben getreuen Finanz XXXX

    XXXX von X XXXX zu Aurolzmünster

    Aurolzmünster XXXX


    Die kursiv gedruckten Wörter sind unsicher.

  • Hallo Hermann,

    vielen herzlichen Dank.

    Mal sehen ob ich zu Dannerer und Klein Lüben etwas herausfinde.

    Liebe Grüße

    Franz

  • Klein Lüben liegt in Brandenburg, das passt eigentlich schlecht (es gibt auch Lübau und Löbau). Ich bin mir mit Klein Lüben auch nicht ganz sicher.

    Vielleicht kommt uns ja noch eine Idee, möglicherweise findet sich etwas Passendes in anderen Urkunden.

    Danner ist tatsächlich ein Ortsteil von Aurolzmünster.

    Es freut mich, wenn ich helfen konnte.

  • Vielen herzlichen Dank. !!!Super!!!!

    Der siebenseitige Brief stammte vermutlich aus dem Büro von Kaiser Maximilian I. Joseph (Bayern).

    Ich habe die erste Seite und das Ende des ersten Blattes gescannt.

    Liebe Grüße

    Franz

  • Dem Wohlgebohrenen, Unsern Camerer

    wirkl., geheimen Rat, dem nunmehrigen Ge(ner)al-

    Veld marchal Lieutenant, dem bevoll-

    mächtigten Gesandten an K: K: Hof zu

    Klein Lieben getreuen Franz Xaver

    Graf von d. Wahl zu Aurolzmünster

    Aurolzmünster Recepisse 159

  • Guten Tag,

    ich versuche jetzt schon seit Wochen, den obrigen Brieftext zu entziffern, komme aber nicht weiter.

    Könnt ihr mir bitte helfen, den Text zu entziffern.

    Den Anfang habe ich bereits:

    Von Gottes Gnaden Maximilian-Joseph in Ober- und Niedern Bayern auch der Obern Pfaltz Hörtzog Pfaltz-Graf bey Rhein des heylig Roemischen Reichs Ertz-Truchsess und Churfürst, Land Graf zu Leuchtenberg p.p.


    Vnsren Gruß zuvor Wohlgeborner Lieber Getreuer....


    Weiter komme leider nicht .

    Liebe Grüße

    Franz