Sephia-Tinte

  • Ich hatte mir ein Glas mit Sepia-Tinte von Rohrer & Klingler gekauft. Leider konnte ich mit dem Federhalter damit nicht recht ſchreiben, da der Tintenfluß ſehr unregelmäßig war und Kleckſe regelrecht dazu gehörten. Ich ſuchte hier Abhilfe, indem ich verſuchte mit dem Füllhalter zu ſchreiben, was zu einem weſentlich beſſeren Ergebnis führte. Vom Farbton war ich ſehr zufrieden. Schließlich paſſierte mir aber ein Maleur: verſehentlich vermiſchte ich dieſe vom Farbton ſchönen Tinte mit blauer Tinte, die noch im Füllhalter ſich befunden hatte. Dabei kam eine blau-graue Tinte heraus, die ſicherlich auch etwas für ſich hat, aber vom Sephia-Farbton iſt nichts mehr übrig geblieben.


    Ich bin nun auf der Suche nach einer Tinte in Sephia. (Hier wollte ich auf das Angebot von Rohrer & Klingler aber verzichten.) Es finden ſich im Netz zahlreiche Angebote, allerdings ſoll es wirklich Sephia ſein und kein Braun – die Farben auf den entſprechenden Seiten ſind nicht eindeutig zu erkennen. Und was noch wichtig iſt, es ſollte keine Eiſengallus- Tinte ſein, falls ich doch wieder mit dem Füllhalter ſchreiben ſollte.


    Welchen Herſteller könnt Ihr mir empfehlen?