k oder ck

  • Guten Tag.

    In einem Schrifftstück vom 1806 habe ich folgende Schreibweise entdeckt (Anhang)

    Ich lese da Friederika, meine Vereinskollegen haben es als Friedericka transkribiert.

    Diese Schreibweise habe ich nirgendwo anders gesehen, was ist denn euer Meinung nach richtig?

    Bei einem Vornamen ist es nicht so wichtig, aber es wird auch bei einigen Nachnamen verwendet.

    Gruß

    Andreas

  • Ja, vermutlich. Jedecke kommt mir idiomatischer vor als Jedeke. Dennoch würde ich empfehlen, noch einige Beispiele zu vergleichen. Möglicherweise variiert auch einfach nur die Schreibweise des Buchstaben "k" vor Vokalen und vor Konsonanten...