Hilfe bei Geburtsurkunden

  • Mir sind Familienunterlagen in die Hände gefallen, und manches kann ich einfach nicht entziffern.


    Für jeden Hinweis wäre ich sehr dankbar!!!


    (1)
    "Maria Madritsch, _________

    Tochter des Josef Madritsch
    ___________ beim Bartlbauer"




    (2)

    "Matthias Steiner,

    __________________________

    __________________ in Fresach"




    (3)

    "Alfred ________, Förster" (Nachname gesucht)



    (4)

    "_________________ in Rubland" (wohl ein Beruf?)

  • (1)

    "Maria Medritsch, ev. Rel.(igion)

    Tochter des Josef Medritsch

    Ausgeh(ilfin ???) beim Bartlbauer"


    (2)

    "Matthias Steiner,

    Besitzer der Frank

    Keusche in Fresach"


    (4)

    "Rieser in Rubland" (vermutlich kein Beruf)

  • Tausend Dank!!!


    (4) - Rieser, ja das ist ein vulgo-Name, der Name eines Bauernhauses/Guts, das es dort gab!

    (3) wäre noch gut zu wissen, ich glaube hier am Beginn ein "D" zu sehen?


    Herzliche Grüße!:)

  • Ich sehe da drei Textschnipsel mit Skalierungsfragmenten. Wenn man weiß, worum es geht, Kontext, Ort, Zeit, Ersteller, ließe sich vielleicht drauf kommen.


    Die "Frankkeusche" würde mich mehr interessieren...(vllt. auch Frankknusche?...mhm)

  • Ja, ich habe nur "Schnipsel" gepostet, weil ich neu in diesem Forum bin und nicht zu viel erbitten wollte. ;)
    (Ich hätte ja noch viel mehr Einträge, wo mir einzelne Wörter fehlen:S)

    Es sind Schnipsel aus Matriken, die ich zusammengetragen habe (kirchliche Geburts-/Taufeinträge, Trau- und Sterbeeinträge).
    Allesamt in Kärnten, im Drautal, zw. 1864 und 1936.

    Frankkeusche stimmt - es gab sie laut dem Franziszeischem Kataster in dem Ort :thumbsup:

    (3) kommt aus dem Jahre 1936 - ein Trauzeuge, daher Vorname/Nachname/Beruf

  • "Nur" Trauzeuge ist schlecht für die Herkunftsbestimmung. Ich hätte bei dem Schriftbild auf eine Unterschrift getippt. Ist eher keine Kurrent.


    Alois/Alfred Danert/Demrich/Demertz


    ...irgendsowas.

  • Danke, als Trauzeuge wird es wohl wirklich einer Unterschrift ähnlich sein...

    Ich werde die dortigen Namen-Indexe-Matriken online raussuchen und vielleicht finde ich so einen Familiennamen!


    Vielen lieben Dank, ich hätte nie erwartet, dass dieses Forum so flott und so toll weiterhelfen könnte!
    :love:

  • Zwei weiter hätte ich noch (dabei wollte ich heute gar nicht weiterforschen, aber das fühlt sich langsam nach einer Sucht an... )

    (5)


    Aus 1886, aus einem Geburtseintrag, Angaben zur Mutter:

    "Maria Madritsch, _________, uneheliche Tochter der Maria Madritsch, Besitzerin der Bartlbauernkeusche zu Glanz, geboren zu GLanz, evang. Rel."


    (6)


    1901, aus einem Geburtseintrag, Angaben zur Mutter:


    "Zmölnig Anna

    Magd, ehel. Tochter

    des ___________ (Peter?) Zmölnig,

    ________________________ in ____________________________

    und dessen _______ geb. __________,

    ____________, geb. 23.1.1875

    katholisch."

  • Ich lese:


    1)

    Maria Madritsch, ev. Rel.

    Tochter des Josef Madritsch

    Auszg. ? (= Auszügler) beim Bartlbauer


    6)

    Zmölnig Anna

    Magd, ehel. Tochter

    des Peter Zmölnig,

    Keuschlers ? in K. ? Peter

    und der Anna geb. Ol-

    sacher, hier geb. 23.1.1875

    katholisch."

  • (6) - ich denke, es wäre eher "Keuschler in St. Peter, und der Anna..."

    - Keuschler ist ein Kleinbauer, das passt sicher!

    - St. Peter ist eine Nachbar-Ortschaft
    :)

    (1) in der Tat, Auszügler passt besser zur Chronik als Gehilfe!


    Tausend Dank, dass es euch und dieses Forum gibt!:love:

  • Hach, ich rätsel schon wieder, vielleicht kann und will jemand miträtseln?


    (7)


    aus 1864, Drautal in Kärnten, ein Geburtseintrag - die Eltern

    links der Vater, vielleicht:


    Matthias Steiner, _______

    __________________ in Mooswald

    ___________________ Christian

    Steiner, ________________________ in Moos-

    wald und dessen Ehefrau Maria

    geb. Kaiser (?), ehelich geboren.


    dem Christian Steiner und seiner Frau Maria, geb. Kaiser (?)



    rechts die Mutter, vielleicht:

    Mutter: Elisabeth Steiner, _________

    Tochter des Peter (?) Tschernuter (?)

    ________ in Amberg _____________

    ________ Elisabeth, geb. Hasner/Knesner (?)

    ehelich geboren




    (8)


    Ende 19. Jahrhundert, ebendort, auch hier - Vater:

    vielleicht:


    Matthias Steiner,

    Besitzer _______ (Gneßer Hube?)

    in Mooswald und dessen ________

    Elisabeth, geborene

    Tschernuter.