Hilfe bei Geburtsurkunden

  • Mir sind Familienunterlagen in die Hände gefallen, und manches kann ich einfach nicht entziffern.


    Für jeden Hinweis wäre ich sehr dankbar!!!


    (1)
    "Maria Madritsch, _________

    Tochter des Josef Madritsch
    ___________ beim Bartlbauer"




    (2)

    "Matthias Steiner,

    __________________________

    __________________ in Fresach"




    (3)

    "Alfred ________, Förster" (Nachname gesucht)



    (4)

    "_________________ in Rubland" (wohl ein Beruf?)

  • (1)

    "Maria Medritsch, ev. Rel.(igion)

    Tochter des Josef Medritsch

    Ausgeh(ilfin ???) beim Bartlbauer"


    (2)

    "Matthias Steiner,

    Besitzer der Frank

    Keusche in Fresach"


    (4)

    "Rieser in Rubland" (vermutlich kein Beruf)

  • Tausend Dank!!!


    (4) - Rieser, ja das ist ein vulgo-Name, der Name eines Bauernhauses/Guts, das es dort gab!

    (3) wäre noch gut zu wissen, ich glaube hier am Beginn ein "D" zu sehen?


    Herzliche Grüße!:)

  • Ich sehe da drei Textschnipsel mit Skalierungsfragmenten. Wenn man weiß, worum es geht, Kontext, Ort, Zeit, Ersteller, ließe sich vielleicht drauf kommen.


    Die "Frankkeusche" würde mich mehr interessieren...(vllt. auch Frankknusche?...mhm)

  • Ja, ich habe nur "Schnipsel" gepostet, weil ich neu in diesem Forum bin und nicht zu viel erbitten wollte. ;)
    (Ich hätte ja noch viel mehr Einträge, wo mir einzelne Wörter fehlen:S)

    Es sind Schnipsel aus Matriken, die ich zusammengetragen habe (kirchliche Geburts-/Taufeinträge, Trau- und Sterbeeinträge).
    Allesamt in Kärnten, im Drautal, zw. 1864 und 1936.

    Frankkeusche stimmt - es gab sie laut dem Franziszeischem Kataster in dem Ort :thumbsup:

    (3) kommt aus dem Jahre 1936 - ein Trauzeuge, daher Vorname/Nachname/Beruf

  • "Nur" Trauzeuge ist schlecht für die Herkunftsbestimmung. Ich hätte bei dem Schriftbild auf eine Unterschrift getippt. Ist eher keine Kurrent.


    Alois/Alfred Danert/Demrich/Demertz


    ...irgendsowas.

  • Danke, als Trauzeuge wird es wohl wirklich einer Unterschrift ähnlich sein...

    Ich werde die dortigen Namen-Indexe-Matriken online raussuchen und vielleicht finde ich so einen Familiennamen!


    Vielen lieben Dank, ich hätte nie erwartet, dass dieses Forum so flott und so toll weiterhelfen könnte!
    :love:

  • Zwei weiter hätte ich noch (dabei wollte ich heute gar nicht weiterforschen, aber das fühlt sich langsam nach einer Sucht an... )

    (5)


    Aus 1886, aus einem Geburtseintrag, Angaben zur Mutter:

    "Maria Madritsch, _________, uneheliche Tochter der Maria Madritsch, Besitzerin der Bartlbauernkeusche zu Glanz, geboren zu GLanz, evang. Rel."


    (6)


    1901, aus einem Geburtseintrag, Angaben zur Mutter:


    "Zmölnig Anna

    Magd, ehel. Tochter

    des ___________ (Peter?) Zmölnig,

    ________________________ in ____________________________

    und dessen _______ geb. __________,

    ____________, geb. 23.1.1875

    katholisch."

  • Ich lese:


    1)

    Maria Madritsch, ev. Rel.

    Tochter des Josef Madritsch

    Auszg. ? (= Auszügler) beim Bartlbauer


    6)

    Zmölnig Anna

    Magd, ehel. Tochter

    des Peter Zmölnig,

    Keuschlers ? in K. ? Peter

    und der Anna geb. Ol-

    sacher, hier geb. 23.1.1875

    katholisch."

  • (6) - ich denke, es wäre eher "Keuschler in St. Peter, und der Anna..."

    - Keuschler ist ein Kleinbauer, das passt sicher!

    - St. Peter ist eine Nachbar-Ortschaft
    :)

    (1) in der Tat, Auszügler passt besser zur Chronik als Gehilfe!


    Tausend Dank, dass es euch und dieses Forum gibt!:love:

  • Hach, ich rätsel schon wieder, vielleicht kann und will jemand miträtseln?


    (7)


    aus 1864, Drautal in Kärnten, ein Geburtseintrag - die Eltern

    links der Vater, vielleicht:


    Matthias Steiner, _______

    __________________ in Mooswald

    ___________________ Christian

    Steiner, ________________________ in Moos-

    wald und dessen Ehefrau Maria

    geb. Kaiser (?), ehelich geboren.


    dem Christian Steiner und seiner Frau Maria, geb. Kaiser (?)



    rechts die Mutter, vielleicht:

    Mutter: Elisabeth Steiner, _________

    Tochter des Peter (?) Tschernuter (?)

    ________ in Amberg _____________

    ________ Elisabeth, geb. Hasner/Knesner (?)

    ehelich geboren




    (8)


    Ende 19. Jahrhundert, ebendort, auch hier - Vater:

    vielleicht:


    Matthias Steiner,

    Besitzer _______ (Gneßer Hube?)

    in Mooswald und dessen ________

    Elisabeth, geborene

    Tschernuter.



  • rechts die Mutter, vielleicht:

    Mutter: Elisabeth Steiner, ev. Rel.

    Tochter des + Peter Tschernuter

    Leitners? in Amberg u. dessen

    Ehew. Elisabeth, geb. ... esner

    ebselbst geboren


    Ende 19. Jahrhundert, ebendort, auch hier - Vater:

    vielleicht:


    Matthias Steiner,

    Besitzers der Gneser-

    Hube in Mooswald

    und dessen Eheweibes

    Elisabeth, gebornen/-r

    Tschernuter.

  • Vielen Dank! :):):) (8) ist gelöst und bei (7) bin ich nun auch weiter, wie toll!

    Offen sind noch, bzw. Unsicherheiten gibt es bei...

    (7) rechts - die Mutter

    "Leitners" in Amberg --> oder so ähnlich... mmhh... da rätsel ich noch, denn Beruf scheint es keiner zu sein... ist es vielleicht ein "d" am Ende?

    Und der Mädchenname der Elisabeth wär schön zu wissen, ... Kesner, Mesner?

    (7) links - der Vater
    ... hat hier noch jemand eine Spürnase?

  • Danke!
    Kesner ist nur unüblich als Nachname in der Region, Mesner/Messner kommt da öfters vor...


    Aber vielleicht finde ich einmal ein anderes Schriftstück zur Person mit dem gleichen Wort -aber in anderer Handschrift, das brächte vielleicht die Lösung.

  • Matthias Steiner, Vorhäuser

    an der Gneserhube in Mooswald

    ev. Rl. Sohn des + Christian

    Steiner, Bisthumers in Moos-

    wald und dessen Ehefrau Maria

    geb. Reiser, ehelich geboren.


    ...würde ich sagen.

  • ehelich geboren

    Das Wort endet definitiv auf "selbst". Es mag "daselbst" sein (=daselbst geboren).

    Und vielleicht Vorhauser statt Vorhäuser?


    Link 1: https://www.trattlerhof.at/sit…hof_layout_low_010512.pdf (Seite 7/13 und 17/33).

    Link 2: https://de.wikipedia.org/wiki/Mithauserei




    Auf Bisthumers habe/hatte ich auch getippt, konnte aber keine Bestätigung dafür finden.