Zeile

  • Guten Tag,

    bei folgenden zwei Zeilen komme ich nicht weiter:

    mit 34 fm 3 1/4 dm ?? mit ?????

    gegen ???????? franco.

    Bitte um eure Hilfe bei der Entzifferung.

    Liebe Grüße

    Franz

  • Was ich lesen kann: mit Taxnote gegen Rezeptße(in?) franco

    Bei " 3 1/4 dm" ist der erste Buchstabe für mich kein "d", eher ein "x" und wahrscheinlich der zweite auch kein "m".

  • Das könnten Francs und Centimen sein, hier fehlt aber, wie gewöhnlich, Kontext, Buchstabenmaterial, Ort, Zeit...

  • Vielen herzlichen Dank. Super

    Es handelt sich um einen Wertbrief vom fürstl Oberamt Friedeberg vom 28.8.1844, an den löblichen Magistrat in Wien

    Taxnote gegen Rezepisse franco = Der Brief wurde vom Absender bezahlt (Franko) und es wurde vom Postamt eine Aufgabebestätigung (Rezepisse) ausgestellt.

    34 Gulden und 3 1/4 X (Kreuzer) X ist die Abkürzung für Kreuzer könnte das bezahlte Franko vom Absender sein.

    Liebe Grüße

    Franz

  • Alles klar, der Kontext macht es auch deutlich. Durch Johanns Vorarbeit hast du quasi schon alles richtig rausbekommen. Die frankierten 3 3/4 Kreuzer sind in Konventionsmünze (Cm) abgezogen.