nie...gearbeitet

  • Liebe Forenmitglieder

    ich kann im blau markierten Teilsatz ein Wort nicht entziffern,

    Beim zweiten Foto verstehe ich den Sinn des Teilsatzes nicht.

    Ich bitte Euch um Unterstützung.
    Danke schön,

    Johann


    Es wird Ew Excellenzen Nie gerei-

    ... gearbeitet zu haben


    und nicht wetten (?) für die Kinder sein willen.

  • # 1 sehr verschwommene Vorlage. Gesetzt dem Fall, dass da nichts weiter vor dem -en/ -rn in der kommenden Zeile steht, würde ich vorschlagen gerni-rn oder gevei-en, mit klarer Tendenz zu ersterem.


    #2 ...und nicht Vatter für die Kinder sein willen.

  • Lieber AN,

    danke Dir für die Antwort sehr.

    Ich bin wieder ein Stück weitergekommen.

    Bei den Worttrennungen macht der Schreiber einen Punkt in der kommenden Zeile vor die erste Silbe. Vor "rn" seht kein anderer buchstabe.


    Bedeutet dieser Teilsatz etwas? "Es wird Ew Excellenzen Nie gernirn gearbeitet zu haben" Mein Deutsch reicht zur Deutung leider nicht aus.

  • Danke schön! Diese Deutung passt sehr gut in den Kontext, da der Schreiber der Gräfin empfahl, "Himmel und Erde" in Bewegung zu setzen, um ein Dominium aus diesen für sich zu erwerben.

  • Von daher schlage ich vor, da steht


    gereien


    also im Kontext zu AN´s Deutung, der ich zustimmen möchte.


    (Aber ehrlich, das ist nichts mehr für meine Augen)