Entzifferung Kriegsgefangenenpost

  • Hallo,


    ich habe jetzt Kriegsgefangenpost meines Opas von meiner Großtante erhalten. Den Brief hab ich in drei Teile gegliedert. Mein Opa war im Kriegsgefangenlager in Italien und die Post ging über Neapel nach Deutschland. Wenn mir wieder jemand helfen kann, wäre das total super. =)


    Beste Grüße

    Eli

  • Lieber Vater und Kinder! Serlerad (?), d.4.9.46



    zuvor bringe ich euch recht liebe und herzliche Grüße


    Deine liebe Karte habe ich mit großer Freude erhalten, habe mir auch recht vielen Dank. Nun ist es mir ja leicht ums Herz, das euch der liebe Gott bis heute gut erhalten hat. Ihr alle habt ja schwere Tage und Wochen hinter euch. Ja der Krieg hat überall schwere Wunden hinterlassen und es wird Jahre tauern bis diese wieder vernarbt sind. Hilde und Traudel haben es ja heute noch nicht leicht, es fehlen eben die Männer und warten von einem Tag auf den andern bis wir unseren geliebten Frauen die Sorgen wieder abnehmen können. Ich denke ja, dass ich bald das Glück haben werde wo ich dann für immer bei euch sein kann



    So ist es ja hier zum aushalten, ich bin hier als Lagerfriseur beschäftigt und das Essen ist sehr gut, was Betreuung betrifft, findet hier im Lager jede Woche Variete, Film, Konzert und Sport statt.


    [...]

    Den Ort konnte ich nicht zuordnen. Gibt es einen bestimmten Grund, warum der ganze Brief transkribiert werden soll?

  • Ja, der Grund ist, dass mein Vater (70) noch lebt und er diese Schrift nicht mehr lesen kann. Er möchte gern wissen, was sein Vater da aufgeschrieben hat und ich möchte den Inhalt zur Ahnenforschung nutzen. Danke schon mal für den ersten Absatz. =)

  • Achso... naja, ich will keine Werbung machen, aber dafür gibt es hier ja etliche Betreiber von Transliterationsdiensten. Denn einfach so mal freiwillig ganze Seitenabschriften zu erstellen nimmt für manche viel Zeit in Anspruch (bei mir zwar nicht, aber dennoch, man will ja zur Eigenbeschäftigung anregen). Als Hilfestellung kann ich das restliche kurz zusammenfassen.


    Er erzählt von einigen Freizeitaktivitäten, Schach und Reisen und dass er etwas Schwimmen in der Bucht gelernt hat, aber eben gern wieder nach Hause möchte und hofft, dass es bald soweit ist. Er war wohl irgendwo in der Nähe von Pompeii (er schreibt es Pompe). Zum Schluss fragt er noch, ob ein gewisser Albert noch in Odessa sei, vermutlich wohl der Mann von Hilde oder Traudel... und mehr steht im Prinzip nicht drin.


    Was mich ganz kirre macht, ist dieser Ortsname. Das wäre definitiv was für einen Entzifferungsthread.

    Einmal editiert, zuletzt von Angemeldet ()

  • Ja den Ortsnamen bekomm ich auch nicht raus. Ich weiß, dass er in der Nähe von Rimini stationiert und auch inhaftiert war.


    Danke auch für die Zusammenfassung und den Tipp für solche Dienste. =)

  • Oh, na gut, das kann ja sein. Ich hätte jetzt fast zu Salerno tendiert, mal eingedenk, dass er nicht wusste, wie es geschrieben wurde (Serlerno=Salerno). Es wäre ja um einiges näher an Pompeii. Aber vielleicht gibt es in Rimini einen ähnlich lautenden Ort. Es muss auf jeden Fall ein Ort am Meer sein, denn er schreibt, dass er in der Bucht dieses Ortes öfter zum Baden gegangen ist.

  • Können sie mir einen Tipp geben, wo ich solche Texte entziffern lassen kann? Ich hab noch einen weiteren Brief und eine Postkarte. Ich denke darüber, bekommt man dann auch den Ort heraus. =)

  • Der Administrator dieses Forums betreibt solche Transliterationsdienste. Den würde ich, in Ermangelung von Erfahrungen mit solchen Dienstleistern, vorschlagen.


    https://www.suetterlinstube-dresden.de/


    Aber um nicht in die Gefahr einseitiger Produktplatzierungen zu kommen, können Sie ja auch Google bemühen


    https://www.google.com/search?…qQKHRcGD8oQ4dUDCAw&uact=5


    Die Stundensätze schwanken hier von recht moderaten 20 Euro bis zu (meiner Meinung nach) sehr überzogenen Preisen. Ein höherer Stundensatz bedeutet nicht gleich höhere Qualifikation.


    ...oder...Sie versuchen sich doch selbst an der Entzifferung und posten hier die unklaren Stellen. Das wäre sicherlich auch interessant für Sie und die Mitglieder des Forums.