Traueintrag 1845 Wien-Matzleinsdorf

  • Im Kirchenbuch der katholischen Gemeinde St. Florian Matzleinsdorf steht eine mich interessierende Heirat. Ich muss sagen, dass ich mit der an sich zügigen und sauberen Handschrift meine Probleme habe. Ich bin für jede Hilfe dankbar.


    Ich habe den Eintrag auf zwei vergrößerte Bilder verteilt, um die Lesbarkeit zu verbessern. Im Teil 1 geht es um den Bräutigam, im Teil 2 um die Braut.


    In Teil 1, Spalte 1 lese ich:

    6. 13. 20. July ??? pro??? + ?? ??? 27. July 845 copuliert (Rest ???)


    Spalte 2:

    Karl Helbinger, Zimmerpolier ?????? 22 in ????????, Sohn des Carl Helbinger, Zimmer??? u. d. Theresia geb. Mistelberger ?????


    Spalte 3:

    ???? 175 ???????????????


    Spalte Alters-Jahre:

    ? 26 29 März (1)820 ???????



    In Teil2, Spalte 1 lese ich:

    Karolina Kluber, Handarbeiterin ??? 49 geb. ?? Tochter des Ignaz Kluber, Baumwollfaktors u. d. ? Elisabeth geb. ??? ???


    Spalte 2:

    ???? 7 über ???? ???


    Alters-Jahre:

    ?? 30 13 August (1)815 ???


    Namen und Stand der Trauzeugen sind mir im Moment nicht so wichtig.


    Anmerkungen:

    ??? ???? ???? 27 July (1)845 z. 37340.


    Der Unterschied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und
    Zukunft ist [...] eine Illusion, wenn auch eine hartnäckige.

    Albert Einstein (1879-1955)

    Einmal editiert, zuletzt von Alter Fritz ()

  • In Teil 1, Spalte 1 lese ich:

    6. 13. 20. July 1845 promulg(iert) und am 27. July 845 copuliert Ig(naz). Wimmers (?) Past. St. Flor(iani)


    Spalte 2:

    Karl Helbinger, Zimmerpolier vom (?) Himmelpfortsgrunde 22 in Wien geb. eh. Sohn des Carl Helbinger, Zimmergesellen u. d. G. (?) Theresia geb. Meistelbendchen (???), beyde k. Rel(igion) (?)


    ? 175 seit 1 J. l(etzen) J(ahres) hat Verkündschein gebracht


    Spalte Alters-Jahre:

    im 26 29 März (1)820 l. Taufschein


    Karolina Kluber, Handarbeiter von hier Matzl(einsdorf) 49 geb. eh. Tochter des Ignaz Kluber, Baumwollfaktors u. d. G (attin?) Elisabeth geb. Jostwert, beyde k Rel. (?)


    Spalte 2:

    ? 7 etwa 6 Wochen l(etztes) J(ahr)


    Alters-Jahre

    im 30 12 August 1815


    Anmerkungen

    Eheurk(unde) W. Magistratt (?) vom 27. Februar 1845 ...


    Tja...das war ja mal total ergiebig. Bei den Straßennamen passe ich ganz und gar. Wer so etwa ein weiteres Menschenleben Zeit hat, wird bestimmt hier fündig https://www.geschichtewiki.wie…%BChren/Stra%C3%9Fennamen

  • Verstehe die Frage nicht. Einen Beitrag im Forum schreiben? Auf das entsprechende Unterforum klicken und dann rechts oben auf "Thema erstellen". Oder geht es nicht um einen solchen Beitrag?

  • Herzlichen Dank, "Angemeldet"! Das hilft mir gut weiter, und den Himmelpfortgrund gibt es heute noch in Wien. Nachdem ich nun den Taufeintrag des Bräutigams in Lichtental gefunden habe, konkretisiert sich der Geburtsname der Mutter wohl doch eher zu Mistelberger - d'accord?


    Der Unterschied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und
    Zukunft ist [...] eine Illusion, wenn auch eine hartnäckige.

    Albert Einstein (1879-1955)

  • Angemeldet: Die Anschriften kann man im Moment mal sein lassen, wie sie wollen. Ich weiß noch gar nicht, ob diese Familie am Ende die sein wird, nach der ich für eine Bolivianerin mit österreichischen Wurzeln suche. Wenn es am Ende so sein sollte, gehe ich nochmals in die Details.


    Vielen Dank für die Hilfe!

    Der Unterschied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und
    Zukunft ist [...] eine Illusion, wenn auch eine hartnäckige.

    Albert Einstein (1879-1955)