Kurrent in der Öffentlichkeit

  • Fraktur im öffentlichen Raum findet man ſtändig, ob als Bier- oder Gaſtſtättenwerbung, in Straßennamen oder als Werbung für traditionelles Handwerk.


    Bei Kurrent ist dies ſchon ſchwieriger. Zwei habe ich gefunden: einmal als Hintergrundbild eines Deckblattes im Papierladen und dann den Namenszug eines Kindes auf der„Familienkutſche“ .


    Ist Euch Kurrent in der Öffentlichkeit mal begegnet?

  • Ich hatte vor Jahren einen Workshop (Gestaltung und Design in der Kalligraphie) besucht. Hier hatte ein interessanter Herr aus der nahegelegenen Schweiz teilgenommen. Er hatte wunderschöne Verzierungen - Blumenmuster - auf Holz gepinselt und als Beleg auch ein Gasthausschild, welches in Kurrent gestaltet war, mitgebracht. Gleichzeitig hat er uns mitgeteilt, daß in der Schweiz die Tradition der handgefertigten bzw. handgemalten Wirtshausschilder wieder belebt wird. Leider wurde in der Begeisterung vergessen ein Foto anzufertigen.