Brief an einen Freund

  • Hallo an alle Schriftkundigen,


    ich bitte Euch um Hilfe, da ich im Brief, den ich in drei Teilen mit meiner Umschrift unten teile, viele Wörter nicht auslesen kann.
    Für jede Hilfe bin ich dankbar.
    Gruß

    Johann


    1. Teil:

    Wenn es mit deinen Schr…ken und Deine unedle Vorsät

    ze noch immer so aussieht, so scheint es, daß du mit allen Flei

    ße nur wieder in Alle Vorige Laster willst zurück stür

    tzen. Du hast den bis artigen Trinken dich ergeben, mit Seel u. Kör

    per. Das sah ich neulich als Du Völlig in Zorn, mir Allerlei vor…

    geltest und dich so lange in der Vorige Woche bei S… u. A…

    .. herum siedeltest. –




    Teil 2.

    Nim dich in acht, das nicht Paulus Worte dich treffen: Wen der Laster Schrek

    ken sich zeigen, dan ist alle … im d…seelige Leben dahin wie A-

    sche, und du kanst mit deinen Schr... gesang eilen und mit bittern Scha..

    .. singen Memento mori.

    Vielleicht hast du schon die Sch.. deines Schicksals empfunden in deine

    Noth u. ich als dein treuer Freund scheide (?) weh…tige wan dir u. weine (?) lei-

    se auf dein Grab.


    Teil 3.

    Lebe wohl und geden

    ke wie oft du

    mich in Arme der Wollust und des Rau

    sche .. verachtetest.

    Eduard Manien…

  • Hallo Johann,


    ich nehme gleich deinen sehr guten Text, um meine Vorschläge zu machen.


    1. Teil:

    Wann es mit deinen Schrecken, und Deine unedle Vorsät

    ze noch imer so aussieht so scheint es, das du mit allen Flei

    ße nur wieder in Alle Vorige Laster willst zurück stür

    tzen. Du hast den bösartigen Trinken dich ergeben, mit Seel u. Kör

    per. Das sah ich neulich als Du Völlig in Zorn, mir Allerlei vorspie

    geltest und dich so lange in der Vorige Woche bei Spiel u. Tan

    ze herum siedeltest. –




    Teil 2.

    Nim dich in acht, das nicht Paulus Worte dich treffen: Wen der Laster Schrek

    ken sich zeigen, dan ist alle Freude im Armseelige Leben dahin wie A-

    sche, und du kanst mit deinen Schwanengesang eilen und mit bitern Schmer

    ze singen Memento mori.

    Vielleicht hast du schon die Schreie (?) deines Schicksahls empfunden in deiner

    Noth u. ich als dein treuer Freund scheide wehmitige von dir u. weine lei-

    se auf dein Grab.


    Teil 3.

    Lebe wohl und geden

    ke wie oft du

    mich in Arme der Wollust und des Rau

    sche .. verachtetest.

    Eduard Manienus


    Viel mehr hole ich da auch nicht heraus.

    Interessant ist, daß es keinen Dativ zu geben scheint. Die Doppelungen sind nicht gekennzeichnet (und wehmitige meint sicher wehmütig).


    Gruß Erna