Ligafaktur 10

  • Die neue Ligafaktur-Ausgabe 10 wurde ins Netz gestellt und ist wie die bisherigen Ausgaben registrierungs-, werbe- und kostenfrei bei http://www.ligafaktur.de erhältlich. Sie ist dem aktuellen Windows-System angepaßt: Vorausetzung für die Nutzung ist ein Rechner (PC) mit dem Betriebssystem Windows 10 ab Version 1809. Wer mit älteren Betriebssystemen arbeitet, muß weiter die bisherige Ligafaktur-Ausgabe 9.3 verwenden.


    Seit Erscheinen der Ausgabe 9.3 sind auch einige neue Frakturschriften als ligaturcodierte LUC-Schriften und OpenType-funktionale LOB- und LOV-Schriften hinzugekommen.

  • Ähnliche Meldungen (Kaspersky u.a.) tauchen immer mal wieder auf, wenn es um Programme wie Ligafaktur geht, in dem Tastendrücke umgeleitet werden. Wenn möglich, melden Sie Ligafaktur als Ausnahme an und nehmen es so aus zukünftigen Meldungen heraus. In meinem Windows 10 erscheint übrigens keine Defender-Meldung.