Bitte um Hilfe

  • Hallo,


    Bitte überprüfen Sie den Entzifferte text.


    Herzlichen Dank:)


    Adomas





    Nach dem zu vollführung und verkleidung

    der zum Fürste Pallatio nach Birsen gehörigen Steinery Treppe über dir in dem mit M. Casper [Gakheller] geschlossenen

    Contract vom 7 Novembr 1669. Genahmte Stücke, annah

    folgende an Stein Janer" Arbeith erfordert werden. Deß

    nehmlich.

    1. Auff der einen Seithe der Treppe eine Thür 3 ½ [phue], weith

    und 5 ½ [phue] hoch, hinten mit einem Binpflag so von 4 Thür

    Stücken, zwei gewenden, einem Schlustrin und 2. [winkeln]

    Stücken bestehen soll.

    2. Zu bei den Seithen dieser Thür 2. flache worliegende Columnen mit Schuppen unten mit Postementen und oben mit

    einem runden Stab, und darauff einem friesen biβ unter

    die untere Gallerey" leisten noch Beweisung der Buchstaben

    A B E F in dem hinbey Befindlichen Abriβ.

    3. Die übriege Skitze mit B C D E Bezeichnet, soll ebenmäβig

    bekleidet werden mit einem erhabenen Pasquader

    4. Eben fals soll auch die andere Seithe der Treppe Bekleidet werden, nur, daβ an Stadt der Thüre ein fenster von 3 [phue]

    4 zoll breit und 2 ½ [phue] hoch mit einem skundt und anshlag,

    worin ein eisern [Gegitter] Kommen soll, gemachet werde,

    wir [bleches] alles in dem obangedintenen mit von M. Casper

    [Gakheller] selbst unterschriebenen Abriβ deutlich zu sehen.

    Dieβ sind obhpecificirte Stücke bei M. Casper [Gakheller]

    Steinmetzen in Dantzig hergestalt werdungen, daβ gr-