Hans Joachim Hast?

  • Hallo, ich habe eine Frage zum runden s und langen s am Wortende. Der Name Hasse wird doch normalerweise mit zwei langen s geschrieben. Warum steht im KB der Name Hasse mit rundem+langem s. Ist das normal? Siehe Anhang



    Administrative Mitteilung: Dieser Beitrag wurde vom ursprünglichen Thema getrennt, da er nichts mit dem zu tun hat, er wird ins Thema Sonstiges verschoben, da es sich um Antiquaschrift handelt.

  • Ja, Sie haben recht, ein e ist nicht am Ende. Ich würde Hass lesen. Diese Kombination rundes + langes s finde ich in dem ganzen Kirchenbuch. Welchen Namen lesen Sie?

  • Im Grunde lese ich auch Hass. Die Kombination ist sehr ungewöhnlich, nun kenne ich mich im 18. JH schlecht aus. Da wäre Franz eher fit.


    Nun kann ich sehen, dass in Dinsen auch der selbe Buchstabe verwandt wird. Und ich kann noch beitragen, dass Namen nicht zwangsläufig der Rechtschreibung unterliegen.