Geburtsurkunde von Ur-Großvater

  • Hallo,


    wir haben vor ein paar Wochen die Geburtsurkunde unseres Ur-Großvaters beantragt und heute erhalten.

    Wir wissen wie er hieß, wo er wohnte und wann er starb. Seine Frau kannten wir sogar noch aus frühen Kindheitstagen.

    Nur leider können wir das meiste von dem handgeschriebenen Text nicht lesen.


    Ich wäre sehr verbunden, wenn jemand bei der Entzifferung helfen könnte!

  • Hallo Marvomat,

    hier nur die handschriftlichen Teile:


    Stromberg, am 1. März 1900

    bekannt

    der Fabrikarbeiter Manasse

    Seibersbach

    evangelischer

    Katharina Manasse

    seiner Ehefrau

    evangelischer

    bei ihm

    Seibersbach in seiner Wohnung

    ersten März

    vormittags

    acht Uhr ein Knabe

    den

    Jacob

    unterschrieben

    Jacob Manasse[?]

    In Vertretung:

    Weinzheimer


    Viele Grüße,

    Michaela