Richtige Verwendung der s-Regeln

  • Hallo, wenn ihr viele deutsche Web-Seiten in Fraktur lesen wollt, könnt ihr diesen Kode benutzen:

    html[lang="de"] * {

    font-family: "LOV.Normalfraktur" !important;

    }

    In Firefox und Seamonkey sucht im Profil die Datei

    \Profiles\t0czwerz.default\chrome\userContent-example.css, umbennent sie auf userContent.css und fügt den Kode ein.


    Bei einigen Seiten funktioniert das leider nicht, aber bei der wiki, spiegel.de, focus.de und hoffentlich auch weiteren ja. Es hängt vom Kode und Server ab.


    Dann müßt ihr den Browser neustarten. Ich muß noch feststellen, wie man dasselbe in Chrome-basierten Browsern macht.

    Einmal editiert, zuletzt von lobo-checo ()

  • Schon eine Idee für Edge? Viele werden win10 laufen haben...


    Ich habe ja immer noch die Hoffnung, dass das hier im Forum auch irgendwann geht. Mit einer vollfunktionalen Schriftart oder Hilfsmitteln.

  • Schon eine Idee für Edge? Viele werden win10 laufen haben...


    Ich habe ja immer noch die Hoffnung, dass das hier im Forum auch irgendwann geht. Mit einer vollfunktionalen Schriftart oder Hilfsmitteln.

    Tobias, hör, bitte, auf, diese Scheiße vom Browser zu benutzen. Ich empfehle dir Vivaldi, der auf Chromium bassiert ist.

  • Tobias, ich habe dich nicht beleidigen wollen, es war nur ein guter Ratschlag, bin halt, obwohl ich Windows 7 benutze, auf MS-Produkte allergisch. Jetzt schreibe ich hier in Fraktur aus Vivaldi und das ganze Forum ist in Fraktur. :)


    Du solltest meinen Ratschlag ersthaft in Erwägung ziehen.


    Hier ein Verweis für dich: für Edge

    3 Mal editiert, zuletzt von lobo-checo ()

  • Um den Kode in Chrome / Vivaldi / Chromium-bassierten Browsern benutzen zu können, muß man zuerst die Erweiterung Stylus herunterladen und ein neues Stil erstellen:

    Code
    1. html[lang="de"] *, html[lang="de-DE"] * {
    2. font-family: "LOV.Normalfraktur" !important;
    3. }
  • Darf ich noch einmal fragen, ich habe das nun eingestellt, leider sind mir die Schriften zu klein, gibt es eine Möglichkeit dieses auch als Code gleich einzugeben, dass die Größe bspw. 10 Punkt ist?

  • Für Domains, auf denen der Kode nicht funktioniert, kann man das da machen:

    Code
    1. @-moz-document url-prefix(http://www.faz.net/aktuell/) {
    2. html * {
    3. font-family: "LOV.Normalfraktur" !important;
    4.     font-size: 103%;
    5. }
    6. }